Sie sind hier: Aktuelles » 

5. Freiwilligen- und Ehrenamtstg

ENGAGIERT; KOMPETENT und STARK, DIE ZUKUNFT MENSCHLICH GESTALTEN

Foto: Fabian Rehrmann

Plakat 5. Freiwilligen- und Ehrenamtstag

Foto: Fabian Rehrmann

Unter dem Motto " ENGAGIERT; KOMPETENT und STARK, DIE ZUKUNFT MENSCHLICH GESTALTEN " fand am 30.03.2019 der 5, Freiwilligen- und Ehrenamtstag in Münster statt. Vier Helfer aus dem Kreisverband DRK Warburg e.V. machten sich auf den Weg um neue Informationen zu sammeln. Der Tag begann um 09:30 Uhr mit der Anmeldung und einem Steh-Cafe im Veranstaltungssaal WestLotto. Um 10:00 Uhr erfolgte die Begüßung durch die Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp und Jugendrotkreuzleiter Sören Ledig. Der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V. und die Geschäftsführung von WestLotto sprachen Grußworte und wünschten der Veranstaltung einen guten Verlauf. Die Poetry-Slamerin Sandra da Vina bereitete die Teilnehmer auf unterhaltsamer Weise auf den weiteren Verlauf des Tages vor.

Um 11:30 Uhr begann die erste Runde der Infoshops. Dabei konnte jeder Teilnehmer einen von 8 Infoshops wählen.

Folgende Themen standen dabei zur Wahl:

Erfolgreich Fundraising für DRK-Projekte betreiben

"Hast Du mal einen Euro?" Erfolgreich Kinder- und Jugendprojekte finanzieren - bildungsLandschaften entdecken und mitgestalten als gelungenes Förderprojekt des DRK Kreisverband Herford-Stadt e.V.

Datenschutz im Ehrenamt

Blutspende & Ehrenamt: Wie kann das Ehrenamt die Unterstützung bei der Blutspende in der Fläche sicherstellen? Womit kann der Blutspendedienst Ehrenamtliche bei dieer Aufgabe unterstützen und stärken?

Bevölkerungsschutz - Starke Vernetzung im Sozialraum

Aufbau eines Kleidershops - Erfolgsfaktoren und Nutzen

Das Deutsche Rote Kreuz - eine Organisation sui generis und ihre Grundsätze

DRK-Server

Ab 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr wurde im Netzwerk-Cafe "Henry" ein Mittagsimbiss serviert. Nach der Mittagspause standen die Infoshops 9 - 15 mit diesen Themen auf dem Programm:

BBS-Cloud sicher nutzen - so wird nichts geklaut. Praxistipps zum einfachen Speichern und Austauschen von Dokumenten.

Aktivengewinnung durch Direktansprache passender Zielgruppen

Was geht mit uns, #wasgehtmitmenschlichkeit - die aktuelle JRK-Kampagne

Freiwilliges Engagement von Geflüchteten und Migranten im DRK fördern

Schwimmausbildung, (k)eine Aufgabe für das Rote Kreuz - offene Diskussionsrunde

Spontane Helfer*innen & projektbezogene Freiwillige brauchen wir (nicht) oder verschlafen wir die starke Hilfsbereitschaft in dr Gesellschaft?!

Viel mehr als Sex - Sexuelle Bildung im Verband mit Herz und Verstand

!5:00 Uhr bis 15:30 Uhr ist dann die Kaffeepause im Netzwerk-Cafe "Henry", anschließend die letzte Runde der Infoshops 16 - 21 mit den Themen:

Das Rote Kreuz: Marke und Schutzzeichen. Empfehlungen zum richtigen Umgang mit dem Logo nach dem neuen Erscheinungsbild.

Datenschutz im Ehrenamt

Bevölkerungsschutz - Starke Vernetzung im Sozialraum

Förderprogramm "Kultur macht stark" - Erfolgreich für Kinder- und Jugendprojekte beantragen

Erfolgreich Fundraising für DRK-Projekte betreiben

Adipositas gemeinsam besiegen- Selbsthilfe für starke Menschen

Eine Interaktive Auswertung des 5. Freiwilligen- und Ehrenamtstag fand um 17:15 Uhr unter der Leitung von Tanja Knopp und Sören Leig statt. Das WestLotto-Abendbuffet bildete ab 17:45 Uhr den Abschluß der Verstaltung. Mit vielen interessanten und neuen Informationen ging es dann nach Hause.

 

 

 

 

 

31. März 2019 12:47 Uhr. Alter: 22 Tage