Sie sind hier: Aktuelles » 

4. Freiwilligen- & Ehrenamtstag

Netzwerk Rotes Kreuz

v.l.: Werner Wasmuth, Corinna Leiße, Gisela Elsweiler, Reiner Bluhm

Am 03.03.2018 fand in Münster der 4. Freiwilligen- und Ehrenamtstag unter dem Motto "Netzwerk Rotes Kreuz Kompetenzen teilen - Hilfe vervielfachen" statt. Auch vier Helfer aus dem DRK KV Warburg e.V. waren dabei. Um 09:30 Uhr begann die Veranstaltung mit der Anmeldung und einem Steh-Cafe im Veranstaltungsraum von WestLotto. Die Begrüßung durch Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp und Jugenrotkreuzleiter Söen Ledig erfolgte um 10:00 Uhr. Nach den Grußworten des Präsidenten des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e.V. und der Geschäftsführung von WestLotto hörten die Teilnehmer ein Impuls-Referat mit dem Thema "Netzwerke zur Förderung der Rotkreuzarbeit erfolgreich gestalten - Mitspielen und Nüsse knacken". Ab 11:15 Uhr hieß es für die Teilnehmer selber zu gestalten, dafür konnten unter den InfoShops 1 - 7 einer ausgewählt werden. 12:45 Uhr beendete die Mittagspause diese InfoShops, dadurch war auch ein reger Austausch mit den andern Teilnehmern möglich. Der wurde auch von allen intensiv genutzt. Die InfoShops 8 - 15 standen ab 14:00 Uhr auf dem Programm, auch hier wieder die Möglichkeit an einem der InfoShops teilzunehmen .Im Netzwerk-Cafe "Henry" kam es um 15:30 Uhr zur Kaffeepause, wieder mit der Möglichkeit mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Runde 3, und damit die InfoShops 16 - 21 begannen um 16:00 Uhr. Auch hier konnte jede Teilnehmer seinen InfoShop wählen. Eine Interaktive Auswertung des 4. Freiwilligen- & Ehrenamtstages unter Leitung von Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp und Jugendrotkreuzleiter Sören Ledig rundete den erfolgreichen Tag ab

Der "4. Freiwilligen- & Ehrenamtstag" wurde unterstützt von der Glüchsspirale und WestLotto. "Mit dem Roten Kreuz verbindet uns eine langjährige Partnerschaft, die weit über die finanzielle Förderung hinausgeht, sagte Kristina Sauerstein von WestLotto. "Darauf sind wir stolz, denn das DRK leistet seit Jahrzehneten hervorragende Arbeit für die Gesellschaft. Eine besondere Rolle spielen dabei zigtausende Ehrenamtliche, die sich jeden Tag mit Engagement und Leidenschaft für die Menschen in NRW einsetzen."

 Jetzt war Zeit zum genießen, dies begann mit dem Kulurprogramm "Der Traumwandler" unter dem Motto "Lassen Sie sich begeistern, verwundern und faszinieren". Alle Teilnehmer folgten diesem Motto mit Begeisterung. Den Abschluß des Tages war die Einladung zum WestLotto-Abendbuffet. Anschließend machten sich die vier Teilnehmer aus dem DRK KV Warburg e.V. nach einem guten und leckeren Buffet satt und mit vielen neuen Ideen auf den Weg nach Hause.

3. März 2018 23:25 Uhr. Alter: 47 Tage