Sie sind hier: Aktuelles » 

Aus dem Kreisveband Warburg e.V. waren 2 Helfer in Wacken

Im Kreisauskunftsbüro waren Gisela Elsweiler und Werner Wasmuth als Helfer beim Wacken Open Air 2018

G. Elsweiler und W. Wasmuth in Wacken

Am 01.08.2018 begann für Gisela Elsweiler und Werner Wasmuth das Abenteuer Wacken. Nach der Fahrt stand als erstes die Akkreditierung beim Veranstalter im Reselithweg in Wacken auf dem Programm. Hier gibt es das "W:O:A-Bändchen", das dem Helfer den Zugang zum Festivalgelände ermöglicht. Außerdem gab es noch ein Parkticket für das Fahrzeug, um dieses sicher parken zu können. Die Schlafplätze in der Turnhalle konnten nun bezogen werden. Ein erster Besuch im Kreisauskunftsbüro , die "alten" Bekannten wurden begrüßt. Die Anmeldung im DRK-Office war der nächste Programpunkt, hier gab es das Namensschild für den Helfer. Dieses wird benötigt für die Registrierung zum Dienstbeginn und zum Dienstende, desweiteren ist der Ausweis die Eintrittskarte zur Essensausgabe. Der erste Tag wurde mit einem Bummel  durch Wacken abgerundet, hier gab es dann auch noch einen original Wackenkaffee.

06:10 Uhr war am 02.08.2018 die Nacht vorbei. Nach einer erfrischenden Dusche ging es zum San Camp. Einchecken zum Dienst und Frühstück waren die ersten Aktionen des Tages. Um 08:00 Uhr war Dienstbeginn im Kreisauskunftsbüro. Hier wurden zahlreiche Daten der Betroffenen aufgenommen, weitere Aufgabe war die Bearbeitung der Suchanträge. Um 20:00 Uhr war Dienstende, Auschecken im DRK-Office und Abendessen standen noch auf dem Programm. Am Abend noch ein Besuch des Einkaufszentrums Wacken, dann stand Nachtruhe auf dem Plan.

Der 03.08.2108 begann wieder sehr früh und der Tagesablauf lief wie am Vortag ab. Für heute war noch ein Termin um 21:00 Uhr auf dem Programm: Die RED HOT CHILLI PIPERS traten im Wackinger auf. Zufrieden und Müde ging es zurück zur Turnhalle.

Samstag der 04.08.2018, bereits der letzte Tag im Kreisauskunftsbüro, begann um 06:20 Uhr. Wie an den Vortagen stand das Einchecken und Frühstück als erstes auf dem Programm. Dienstbeginn um 08:00 Uhr, auch heute wurden wieder Daten der Betroffenen aufgenommen und Suchanträge bearbeitet. 20:00 Uhr, die letzte Schicht Wacken 2018 war beendet. Nach dem Auschecken und dem Abendessen ging es zurück zur Turnhalle.

Die Nacht am 05.08.2018 endete um 06:15 Uhr. Der Rückbau der Feldbetten und das Packen der Koffer war die erste Aufgabe für den heutigen Tag. Ein gemeinsames Frühstück mit den Mitarbeitern des Kreisauskunftsbüros beendete das Abenteuer W:O:A 2018. Nach dem man sich von allen Mitarbeitern verabschiedet hatte mußte noch das Auto eingepackt werden. Anschließend ging es nach Hause, um 13:00 Uhr endete das Wacken Festival  2018.

6. August 2018 14:46 Uhr. Alter: 124 Tage