Sie sind hier: Aktuelles » 

Seniorenausflug nach Bodenwerder und Hameln

Münchhausen-Museum besucht

Bild: E. Hess -Die Reisegruppe-

Bild: E. Hess -Das Buch über die Abstammung des Barons-

Bild: E. Hess -Eingang des Museums-

Bild: E. Hess -Porträt des Barons Hieronymus von Münchhausen-

Um 12:30 Uhr startete am 18. Mai der Bus mit der Seniorenausflugsgruppe des Kreisverbandes Warburg nach Bodenwerder. Ziel war das Münchhausen-Museum. 

Im Museum erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer interessante und auch lustige Informationen über Baron Hieronymus von Münchhausen. Das Museum zeigt Erinnerungsstücke und Dokumente aus dem Leben des Barons, der auch der "Lügenbaron" genannt wird und zeichnen Stationen seines Lebensweges nach. Einen weiteren Schwerpunkt der Museumspräsentation bildet das Buch, das den Baron weltberühmt und unsterblich gemacht hat.

Nach dem Besuch des Münchhausen-Museums fuhr die Gruppe weiter nach Hameln. Dort hatte die Gruppe nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken freie Zeit zur Verfügung, um sich in Hameln umzuschauen.

1. Juni 2017 20:10 Uhr. Alter: 197 Tage